Cashmere Lace von Gepard Garn

Bei der Cashmere Lace von Gepard Garn komme ich wirklich ins Schwärmen! Sie ist so unglaublich weich - und gut zu stricken außerdem. Heute möchte ich Euch ein paar Einsatzmöglichkeiten zeigen.
Hier habe ich sie einfädig im Dornröschenmuster mit etwas größeren Nadeln verstrickt:

Bei diesem Jackerl habe ich sie doppelt genommen:

In Kürze kommt eine Anleitung für ein Dreieckstuch, bei dem der Hauptteil doppelfädig gestrickt und die zarte Bordüre mit einem Faden gehäkelt wird. Lasst Euch überraschen!