Decke aus Shetland Heather

Eigentlich habe ich ja an dieser Stelle schon ausführlich vom Parallelolamb von Stephen West geschwärmt. Aber... dieses so einfache, perfekt ausgeklügelte Design motiviert mich zu Farbspielereien. Und da kommt die Shetland Heather von Jamieson's of Shetland ins Spiel. Sie ist mit ihren 92 m Lauflänge zwar viel dicker als das Originalgarn, was aber bei einem Deckenprojekt kein Schaden ist. Da kommt mit dem gleichen Aufwand ein größeres Trum heraus ;-)

Die Shetland Heather ist ein plustriges Streichgarn, für das verschiedenfärbige Wollflocken gemeinsam versponnen werden. Heraus kommt eine wunderbar melierte Wolle, mit der man harmonische Farbübergänge oder überraschende Kontraste machen kann. Da ist von dezent in Naturfarben gehalten bis knallig bunt alles dabei.

Mein erster Versuch in Blau und Grün ist so vielversprechend, dass ich mir weitere Farbkombinationen überlegt habe. Du kannst sie als Wollpakete im Sommerangebot um 20% verbilligt hier im Shop kaufen.

Woll-Herz, was willst du mehr?

Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Copper Beech

Shaela

Camel

Charcoal

Sholmit

Mooskit

Moorit

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Purple Heather

Chianti

Mooskit

Gingersnap

Camel

Romance

Moorit

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Sholmit

Conifer

Natural White

Oceanic

Duck Egg

Woodnymph

Highland Mist

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Aubergine

Chianti

Duck Egg

Moorit

Camel

Highland Mist

Romance

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Gingersnap

Duck Egg

Copper Beech

Oceanic

Highland Mist

Chianti

Camel

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Camel

Mist

Duck Egg

Natural White

Highland Mist

Romance

Mooskit

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Cardinal

Amethyst

Mist

Gingersnap

Highland Mist

Horizon

Mantilla

   
Set aus Shetlandwolle für eine Decke

Purple Heather

Conifer

Woodnymph

Chianti

Camel

Mooskit

Moorit