Shetland Woolweek 2021

Die Shetland Woolweek findet jedes Jahr Ende September statt. Eine gute Woche lang wird mit Vorträgen und Workshops die Wolle vom Shetland Schaf, die Wollverarbeitung, die Kunsthandwerkstradition und überhaupt das bäuerliche Leben in Shetland gefeiert.

In Erwartung dieses Events kommt im Frühjahr die Shetland Woolweek Haube heraus: Eine Fair Isle Mütze, die von der Schirmherrin der Shetland Woolweek entworfen wird.

Die heurige Gratisanleitung "Da Crofter's Kep" ist ein Strickmuster der schottischen Designerin Wilma Malcolmson. Sie ist eine Hommage an ihren Vater stellvertretend für alle, die die traditionelle Landwirtschaft in Shetland weiterführen und so die Produktion der wunderbaren Wolle überhaupt erst ermöglichen. Diese Mütze hat alles, was ein typisches Fair Isle-Projekt charakterisiert: „corrugated ribbing“ - ein zweifärbiges Rippenbündchen, eine breite Bordüre und „peeries“ – kleine Musterbänder. Der breite, symmetrische Streifen in der Mitte bietet interessante Möglichkeiten für Farbkombinationen, die dem Muster besondere Tiefe verleihen. Um die Mütze zu stricken, brauchst du zwei Knäuel der Grundfarbe, eine zweite Hintergrundfarbe und vier Musterfarben der Shetland Spindrift.

Hier findest du Wollpakete aus Shetland Spindrift, die ich für dich zusammengestellt habe.

Da Crofter's Kep grüne Kombi   Da Crofter's Kep pastellige Kombi

 

Bei Ravelry kannst du dir anschauen, was andere schon gestrickt haben!

Muster Da Crofter's Kep